Vampirwaschbaers Wahnsinn

Devil Inside – Finde mich von Jo D. Shannon und Jacqueline V. Droullier

1000 Seelen sind das Ziel zur Sterblichkeit, viele Menschen hätten gerne die Unsterblichkeit doch bei „Devil Inside“ sieht das alles ein wenig anders aus.

Klappentext (Copyright Hawkify Books)

Wie entscheidest du dich, wenn das Bestehen deiner Welt von einer einzigen Seele abhängt? 1000 Seelen für seine Sterblichkeit. 1000 Seelen, um endlich wieder ein Mensch zu sein.

Caym Winterbourne ist nicht nur ein skrupelloser CEO, sondern Halbdämon auf einer höllischen Mission. Doch er ist nicht der einzige, der dieses Ziel verfolgt: Astara Graham, Tochter eines Erzengels will ebenfalls 1000 Seelen sammeln, um endlich ihre Sterblichkeit zu erlangen.

Als die beiden aufeinander angesetzt werden, beginnt ein Wettkampf zwischen Himmel und Hölle. Halbengel gegen Halbdämon. Kann es in diesem Spiel einen Gewinner geben?

(c) Hawkify Books Klickt auf das Cover und ihr kommt zur Verlagsseite

In dieses Buch zu versinken hat wirklich Spaß gemacht. Auch wenn Caym mir teilweise echt auf die Nerven ging, hab ich den Halbdämon doch sehr in mein Herz geschlossen. Okay, ist bei Astara aber nicht anders. Beide wurden halt sehr extrem dargestellt. Aber so kommt der Kontrast zwischen Halbdämon und Tochter eines Erzengels sehr gut zur Geltung.

Was ich auch sehr mochte, war hier wirklich der Perspektiven Wechseln zwischen Caym und Astara. So kann man immer wieder verstehen, wieso die Person so handelt, wie sie handelt. Wäre das nicht hätte ich wirklich vieles infrage gestellt. Doch auch dieses „Liebhaben“ der beiden ist einfach irgendwie amüsant zu lesen.

Ich gebe auch zu, ich war etwas überrascht das zwei Autoren an dem Buch geschrieben haben. Das hatte ich nicht gemerkt. Ich dachte wirklich, es ist nur aus einer Feder. Aber das ist gut. Das zeigt mir wie gut die beiden Autoren harmonisieren und das der Lesefluss durch den Wechsel nicht einbricht.

Ich freue mich wirklich sehr auf den 2. Teil von Devil Inside. Das Ende von dem Buch schreit einfach nach mehr. Ich wollte unbedingt wissen, wie es weiter geht, na ja etwas warten muss ich da noch, aber das Cover gibt es immerhin schon und es ist genauso klasse wie das Cover vom ersten.

(c) Hawkify Books

Wie schaut es bei euch aus? Kennt ihr das erste Buch schon? Steht es auf eurer Wunschliste oder liegt es schon auf der SUB?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.