Vampirwaschbaers Wahnsinn

Verflixte Flüche: Voll verzaubert von Julia Bohndorf

Es geht schon in die vierte Runde von “Verflixte Flüche”, leider auch der letzte Teil. Daher sei angemerkt, wenn ihr die ersten drei Teile nicht kennt, könnte dieser Beitrag Spoiler enthalten.

Hannah ist zurück in Hanau und Prinz Philipp alleine. Doch er bekommt eine Chance Hannah nach zu reisen. Er landet bei Henriette, einer der weisen Frauen. Bei ihr trifft er auch auf die Chaostruppe. Niko, Hannahs Bruder, Ole und Justin. Die Jungs nehmen den Prinzen auf und erklären ihm ein wenig die Welt von 2016.
Doch Phil hat ein paar Hürden zu meistern. Die Zeit ist begrenzt, damit er sich bei Hannah entschuldigen kann, er bekommt Probleme mit einem kleinen Nagetier und er muss sich in einer Welt zurechtfinden, wo ihn fast nichts bekannt vorkommt.
Findet er sich zurecht? Wird Hannah die Entschuldigung annehmen? Doch egal was passiert, am Ende entscheidet sein Herz über den richtigen Weg…

(c) Eisermann Verlag

Ich war so froh, dass es endlich weiter ging mit der Chaostruppe. Vor allem ist mein Liebling wieder mehr dabei. JENS! Ich liebe dieses Eichhörnchen. Ein Jens würde ich auch immer mit Keksen füttern. 😉

Okay aber in dem Buch geht es nicht nur um Jens. Leider… 😀 Quatsch, es ist ein wunderbares Buch was man nicht aus der Hand legen will. Mit genug Zeit, jetzt nicht unbedingt die kurze Fahrt zur Arbeit oder Schule, kann man es sogar ohne Unterbrechung lesen. Julia Bohndorf hat so eine lockere Art zu schreiben, das man es auch in einem Rutsch sofort durch hat. Wieder mal hätte das Buch aber auch um einiges länger sein können, es ist einfach toll mit der Chaostruppe.

Ich finde es auch immer wieder bemerkenswert, dass die Autorin an den kleinen Details hängen bleibt. Redewendungen die eigentlich für uns normal sind, sind es für Philipp nicht und ich hätte wohl nicht gemerkt, wenn es nicht hinterfragt wurden wäre. Das macht diese Buchreihe irgendwie auch besonders für mich, abgesehen von Jens. =P

Ich finde, man merkt mit wie viel Herz die Autorin an dieser Geschichte saß. Man hat nicht nur viel Spaß beim Lesen, sondern die Geschichte geht auch direkt ins Herz. Ich kann die Reihe nur jeden ans Herz legen.

Wer von euch kennt die Reihe? Wer hat den 4. Band schon gelesen? Schreibt mir gerne eure Meinung zu dem Buch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.