Vampirwaschbaers Wahnsinn

Seelensucher – Das schwarze Haus von Sophie Hilger

Amber lebt an der Küste von Südengland. Weit weg von ihrer Vergangenheit. Amber kann seit ihrer Kindheit schon mit Seelen von verstorbenen kommunizieren. Mit ihrer besten Freundin, Hailey, hat sie, nach der Zeit im Kinderheim, dieses zum Beruf gemacht. Zusammen haben sie Seelen gesucht. Doch ein schreckliches Ereignis hat Amber gezeichnet und sie zum Rückzug gezwungen.
Doch es gibt zwei Sachen, denen man eigentlich nicht entkommen kann: den Seelen und der Vergangenheit.


Als ich das Cover gesehen habe, war ich sofort verliebt in das Buch. Als ich dann noch gelesen habe worum es gehen soll, war klar, ich will das Buch lesen. Eigentlich wollte ich warten und an Gewinnspielen teilnehmen aber ja, ich musste es dann doch schnell kaufen, daher tut es mir um so mehr leid das Sophie doch etwas länger warten musste, bis sie meine Meinung lesen konnte. Aber hier ist sie ja jetzt.

Sophie Hilger hat sich mit dem mystischem und übernatürlichem beschäftigt. Ich finde die Geschichte gut, aber ehrlich gesagt ein wenig zu kurz. 160 Seiten hat das Buch leider nur. Ich würde auch gerne mehr über Ambers Vergangenheit wissen. Aber wer weiß, vielleicht wird darauf noch mehr eingegangen, wenn es weiter geht.

Ich finde die Idee toll, ich mag so mystisches und übernatürliches und Sophie hat es so gut geschrieben, dass man wirklich ab und zu mal Gänsehaut bekommt oder sich auch mal etwas erschreckt. Auch in Amber konnte man sich gut rein versetzen, auch wenn man noch nicht so viel über ihre Vergangenheit erfährt. Aber ich fand Amber authentisch, ein wenig harte Schale, weicher Kern.

Was ich auch besonders finde, an dem Buch, ist das Sophie Hilger nicht alles allein gefüllt hat. Ca. 140 Seiten sind die Geschichte um Amber. Auf den anderen Seiten stehen 12 echte Erfahrungsberichte mit dem Übernatürlichen. Das finde ich eine gute Idee, die Sophie da eingebaut hat und auch die Geschichten sind, sagen wir ich hab dem einen oder anderen Schauer bekommen.

Es ist ein toller Anfang für die Geschichte um Amber und die Seelen und ich würde gerne heut als morgen wissen wie es weiter geht. Ich warte gespannt.

Kennt ihr das Buch? Falls ja, sagt doch gerne, wie ihr es fandet. Vielleicht habt ihr ja auch schon was Übernatürliches erlebt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.