Vampirwaschbaers Wahnsinn

Mein Danke an einen tollen Verlag! Eisermann Verlag!

Erst mal wieso ich das schreibe? Ich schreibe das, weil der Eisermann Verlag grade 3 Jahre geworden ist und ich einfach danke sagen will! Vielleicht kennt ihr den Verlag noch nicht, das würde mich zwar wundern, ich „Nerv“ euch ja öfter mit dem Verlag.

Was versteckt sich hinter dem Verlag?

Eine schöne Buchwand LBM 2018

2015 hat Tobias Eisermann den Verlag gegründet. DANKE Tobias!
Auch wenn ich euch oft Fantasy Bücher aus dem Verlag vorstelle, gibt es auch viele Romance Titel. Falls ihr den Verlag mal auf einer Messe seht, erschreckt euch nicht vor Tobias, er sieht hart aus, aber man hat ihn auch schon mit Feenflügeln gesichtet. Wovor ihr vielleicht eher Angst haben solltet, sind die Autoren. Sie sehen nämlich super lieb aus, haben es aber Faust dick hinter den Ohren. Sie sind super darin dir ein Buch zu empfehlen und schmackhaft zu machen, was du am Ende kaufst, obwohl du gar keins kaufen wolltest.

Dann gibt es da noch die Maskottchen Drake und Melody. Drake, der kleine Dämon, gehört klar in den Fantasybereich, obwohl ein Dämon bei Romance… na ja das ist nicht so ganz Drake seine Welt. Melody, das süße braunhaarige Mädchen mit den grünen großen Augen, ist das Maskottchen vom Romancebereich.

Was macht den Verlag für mich besonders?

Bloggertreffen auf der LBM 2018

Für mich besonders ist, dass die Bücher nicht geschrieben wurden und dann ist vorbei. Es gibt Drakes Bar und Melodys Diner, wo sich Charaktere aus unterschiedlichen Büchern treffen und zusammen trinken, Essen oder spielen. Diese Idee unterschiedliche Bücher und Charaktere zusammen zu bringen finde ich super! So kann es passieren, dass die nette aus einem Romancebuch auf die taffe von einem Fantasybuch treffen könnte. Somit bekommt man Einblick in Bücher, die man gar nicht hätte, weil es nicht das Genre ist. Diese kleinen Besuche wecken das Interesse um mehr über den einen oder anderen Charaktere wissen zu wollen.
Generell sind grade Melody und Drake super Maskottchen und die Autoren haben tolle Ideen ihre Leser weiter an den Verlag zu binden.

Wie fing bei mir alles an?

Im Oktober 2016 auf der “Buch Berlin” wurde ich von Marie Weißdorn lieb in Grund und Boden gequatscht. Julia Lalena Stöcken hatte auch ein wenig was zu sagen, aber Marie war die Meisterin des Redens. Leider war ich aber wirklich pleite und Maries Überredungskünste waren da noch an mir abgeprallt…

Buch Berlin 2016 Autorenstand der kleinen Autorenfamilie =)

Doch dann kam Anfang 2017 eine Lesechallenge im Fantasybereich vom Eisermann Verlag. Nur wenige wurden aufgenommen und ich war dabei. So bekam ich das erste Buch. Ich gestehe das Buch hat mich gar nicht gefesselt und ich war froh das danach Bluthund kam und dann Diamantdrache. Es folgte Carim, Physis und Tochter der Träume. Ab dem Moment war ich dem Verlag verfallen. Aber nicht nur wegen den Büchern. Auch die Autoren sind so herzlich.

Normal bin ich auf Messen immer alleine Unterwegs und guck etwas und das war es. Aber letztes Jahr auf der “Buch Berlin” und dieses Jahr auf der LBM hatte ich eine Art „zu Hause“. Ich weiß nicht, ob man das so sagen kann. Aber ich fühlte mich am Stand vom Eisermann Verlag sehr wohl. Vielleicht hört sich das für den einen oder anderen komisch an aber ich war glücklich. Da waren Menschen die sich wirklich interessiert haben wie es mir geht. Die mir Tipps gegeben haben. Die mich auch in Arm genommen haben. Das war was, was wirklich gut tat.
Es sind halt nicht nur Autoren! Für mich ist der Eisermann Verlag eine große Familie, wo man sich gut aufgenommen fühlt. Nicht nur bei Messen!

Die Autoren sind verrückt und lieb. Sie machen viel verrücktes Zeug mit, man muss sie nur fragen. Sie sind offen für alles. Ich Zweifel nicht das andere Verlage nicht auch so tolle Autoren haben, aber für mich find mit dem Eisermann Verlag das Buchbloggen auch so richtig an.

Danke Tobias für diesen tollen Verlag! Danke Britt das du uns Blogger so toll mit betreust! =) Danke Marie, Lena (Stalker2 😉 ), Saskia, Saskia (das ist Absicht =P ), Marie-Luis, Sophie, Julia, Veronika und liebste Keuchi Shreddi (betreutes Lesen rockt 😉 ). Auch danke an die anderen Autoren, das ihr den Verlag zu was Besonderem macht!

Eine Handvoll (+halber Finger) Autoren an die das danke geht ♥

Alles Gute nachträglich zum Geburtstag lieber Verlag, Drake und Melody! Auf das es noch ganz viele weitere Jahre werden, die wir feiern können!

Sagt doch gerne mal eure Lieblingsbücher aus dem Verlag oder Reihe. Damit ich weiß, wozu ich bald greifen sollte.

Hier findet ihr alle Seiten jetzt vom Verlag.
Facebook (hier gibt es aktuell auch noch Gewinnspiele zum Geburtstag)
Instagram
Homepage

Buch Berlin 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.