Vampirwaschbaers Wahnsinn

Wind River – Film

Ab dem 08.06.2018 können wir Cory Lambert (Jeremy Renner) und Jane Banner (Elizabeth Olsen) zu Hause zuschauen wie sie ermitteln.

Cory Lambert ist Jäger. Auf der Jagd nach Leoparden findet er die Leiche einer jungen Frau. Nicht nur das er die Frau kennt, sie erinnert ihn auch an seine Tochter, die er drei Jahre zuvor verloren hat.
Das FBI schickt die unerfahrene Jane Banner aus diesem Einsatz. Jane, die aus Las Vegas kommt, kommt mit den eisigen Temperaturen nicht ganz zurecht. Cory hilft ihr, nicht nur sich dem Wetter anzupassen, sondern auch bei den Ermittlungen. Sie hat ihn arrangiert, da er sich bestens auskennt in der Umgebung.

(c) Universum Film
Klick aufs Bild und ihr gelangt zu Youtube direkt zum Trailer

Ich habe Anfang 2017 von dem Film gehört, als er bei einem Filmfestival seine Premiere feierte, doch wirklich auch nur gehört. Doch alleine das Jeremy Renner und Elizabeth Olsen wieder zusammen auf der Leinwand waren, war ein Grund schon mehr wissen zu wollen über den Film.
Nach dem ersten Eindrücken durch den Trailer, wollte ich unbedingt mehr sehen. Leider kam er bei uns erst im Februar 2018 in die Kinos und irgendwie hatte ich das auch nicht geschafft.
Doch nun endlich hab ich ihn gesehen und ich bin begeistert!

(c) Universum Film
Cory Lambert (Jeremy Renner)

Der Film ist ein grandioser Thriller. Die Besetzung mit Jeremy Renner und Elizabeth Olsen ist perfekt. Sie haben schon miteinander gearbeitet und das merkt man in dem Film, da sie einfach perfekt miteinander harmonisieren.
Die Spannung, die sich bis zum Schluss hält, ist auch der Musik, die perfekt gesetzt ist und der Landschaft zu verdanken. Das Setting ist auch unglaublich. Ich bin ehrlich, abgesehen von der Handlung, hatte ich Fernweh. Die Landschaft sah einfach unglaublich aus.

Der Film ist nicht nur optisch ein voller Erfolg. Neben Jeremy und Elizabeth gibt es noch das ein oder andere bekannte Gesicht aus Twilight oder Teen Wolf. Aber auch wenn ich am Anfang etwas baff war über die Mischung der Schauspieler, passt es perfekt zusammen. Manchen Schauspieler hatte ich nicht so auf den Schirm, weil sie keine große Rolle hatten, aber in Wind River haben sie geglänzt.

(c) Universum Film
Jane Banner (Elizabeth Olsen)

Ich kann diesen Film einfach nur empfehlen. Er hat mich gefesselt, überrascht und berührt. Auf einer ganzen Linie ein unglaublich guter Thriller, der meiner Meinung nach, leider zu wenig Aufmerksamkeit hatte, als er ins Kino gekommen ist.

Kennt ihn jemand von euch schon? Sagt mir doch gerne, wie ihr ihn fandet und auf meiner Facebook Seite (klickt und ihr kommt direkt zum Beitrag) gibt es ein Gewinnspiel zu dem Film.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.