Vampirwaschbaers Wahnsinn

Viel Sport und Aktion – You Messe Berlin

Beim Klebeland Stand auf der You

Vom 08.- 10.07.2016 war in Berlin wieder die You Messe,
wie jedes Jahr.
Seit ich in Berlin wohne war ich, bis auf einmal Pause,
auf der You. Das heißt 7 Mal. Außer dass sich der Zeitraum von Herbst auf
Sommer verschoben hat, hat sich auch die ganze You verändert.
Früher war die You so groß, dass man wirklich einen
ganzen Tag brauchte um alles zu entdecken. 3 Tage You wurden nicht wirklich
langweilig. Es gab Musik Acts an mehreren Bühnen, Autogrammstunden, Mitmach
Sachen an den Ständen und alles war im Preis mit inbegriffen.
Aber inzwischen? Nach einer Stunde hat man die ganze You
erkundet, wenn man alles mitmacht, kann das vielleicht schon einen Tag dauern.
Aber Künstler und Musiker gibt es nicht mehr wirklich. Okay, manche Youtuber
sind Künstler und das bei der heutigen Jugend Youtuber interessant sind, ist
auch nicht unbekannt. Leider gab es aber für diesen Bereich nur extra Karten.
Freitag waren ein paar Youtuber da, wo man ohne extra Karte Autogramme bekommen
konnte. Der XXL TuberDay war am Samstag da und kostete extra, genauso wie Stars
meet You am Sonntag.
Ehrlich gesagt fand ich es ein wenig traurig. Gut ich
schaue wenig Youtube. Die Youtuber die ich gucke haben ihren Weg nicht
gefunden. Dennoch habe ich viele enttäuschte Gesichter gesehen, weil sich
sowohl Kinder als auch Eltern die Zusatztickets (mindestens 10 Euro mehr) nicht
leisten konnten.
Genug von Youtube und so, wieder zur Jugendmesse zurück.

Wie schon gesagt, man war schnell durch und hatte alles
gesehen. Es gab eine Menge zum Mitmachen, ein riesen Pool zum Schwimmen und so,
Lasergame, Kart fahren, Boxen, Kendo und viel Basketball.
Das war für mich irgendwie sehr traurig. Viele Sportarten
wurden vorgestellt, aber zur Zeit der EM hätte ich mehr als nur 2 kleine Stände
mit Fußball erwartet und nicht eine ganze Messehalle für Basketball, was nicht
mal gereicht hat, draußen war auch noch ein Feld.

Aber es gab auch, abgesehen vom mit mach Sport,  ein paar gute Sachen zu entdecken. Eine Ecke
nur mit Flipperautomaten, 2Droid konnte ausprobiert werden, Tipp Kick hatte
einen Stand (ich hab es als Kind geliebt) und auch viele Firmen haben sich
vorgestellt in dem Job Bereich.
Über manche Stände werde ich nochmal in seperaten Post
schreiben.
Aber hier ein paar Links von denen ich begeistert war.

Mädchen

Das Mädchen Magazin ist eigentlich jedes Jahr da und hat
immer Bags mit interessanten Goodies. Dieses Jahr wurde es ein Turnbeutel mit
klasse Inhalt, ich liebe das Tuch.
Hat die Vielfältigkeit von Trampolinen vorgestellt. Da
ich früher selber Trampolin gesprungen bin, will ich auf jeden Fall mal
versuchen das Haus in Berlin aufzusuchen, vor allem interessieren mich die
Fitnesskurse, die leider noch nicht angeboten werden.  Der Trampolinpark steht aber nicht nur in
Berlin, sondern auch in Hamburg und Flensburg.
-Natürliche Pflege von Mädchen – für Mädchen- so wird es
auf dem Flyer beschrieben. Die Pflegeprodukte sind ohne Tierversuche und vor allem
vegan. Zu Lexagirl gibt es noch mal einen einzelnen Bericht.
Es ist ein Programm zur innovativen Orientierung für die
Zukunft. Durch das Programm soll man sich selber, Leidenschaften und Stärken
noch besser kennen lernen. H&M gehört zu den Partnern wo man auch 5 Wochen
Arbeitet. Das ganze Programm dauert ca. 24 Wochen.
Vertreibt Duftzwillinge/Dupes. Die Parfums riechen
ähnlich wie die Markendüfte. Aber es sind keine Kopie oder Imitat, aber da sich
die Zusammensetzung ähneln, riechen sie auch ähnlich. Ich fand das was ich zu
riechen bekommen habe vor Ort ziemlich gut. Auch hierzu gibt es einen weiteren
Bericht und auch Parfums zu gewinnen!
Sind Desginorientierte Hostels die zentral Liegen und ein
abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm bieten. Du findest sie 2 Mal in
Berlin, in Hamburg, Amsterdam, Dublin, London, Paris und auch in Madrid und
Miami werden sie bald ansiedeln. Auch hier habe ich vor noch ein separaten Post
zu machen.

Sauberkunst

Hier wurden Handgefertigte Seifen und Kosmetikprodukte
vorgestellt. Der Einhornpups hat mich irgendwie an dem Stand festgehalten =)
Die Produkte werden nicht nur Handgefertigt sie sind auch noch vegan und
palmölfrei. Ich denke auch hier gibt’s noch ein eigenen Post.

Also wenn euch Sachen interessieren, abonniert mein Blog
oder gibt mir ein Like bei Facebook das ihr es nicht verpasst.
Im November ist die You wieder in Dortmund, soweit ich
jetzt richtig das in Erinnerung habe =)
Wart ihr auf der You Messe dieses Jahr? Was hat euch
gefallen? Mögt ihr solche Messen?

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.