Vampirwaschbaers Wahnsinn

Wolf des Südens (Die Treppe der Ewigkeit 1) von Isa Day

Emilio, der Wolf des Südens, weiß nicht wo er landen wird, aber immer hin hat er die Chance der Enthauptung zu entkommen, sollte das nicht klappen, wird seine Seele vernichtet.

~Werbung da es ein Rezi- Exemplar ist, was meine Meinung aber nicht beeinflusst.~

Emilio ist der beste Auftragsmörder. Doch er wurde gefasst und muss auf die Treppe der Ewigkeit. Er hat keine Ahnung wo er landen könnte, nur dass es die Vergangenheit ist.
Er landet in einem Ort der einfach nur kalt ist, grade für ihn der es nicht gewohnt ist. Aber nicht nur die Kälte ist eine Herausforderung, sondern auch das Königreich mit den Bewohnern und vor allem Morayn. Sie ist die Königin. Emilio schließt sich der streitlustigen Königin an und dem verzweifelten Kampf des Königreichs. Doch er kommt seinen Zielen langsam doch näher als er dachte. Auch wird ihm klar, dass er sein Herz mehr weg gegeben hat als er wollte. Ist das wissen eines Mörders hilfreich und bringt ihn und das Königreich zum Ziel?

Da ich schon Bücher von Isa Day kannte und der Klappentext mich Neugierig gemacht hatte, war ich froh als ich das Buch als Rezi-Ex bekommen habe. Ich muss sagen, ich war extrem überrascht, positiv. Das Isa Day wunderbare Welten beschreiben kann wusste ich schon, aber hier war ich einfach noch mehr drin, noch mehr gefesselt.

Emilio und Morayn sind auch klasse zusammen. Das sie sich am Anfang nicht mögen macht es interessant. Es ist spaßig bei ihren „netten“ Gesprächen  dabei zu sein. Aber auch die anderen Soldaten haben eine freche Art an sich, auch gegenüber ihrer Königin. Für mich war das aber lebendig. Sie ist mit den Soldaten zum Teil aufgewachsen und hat mit ihnen trainiert, das es mehr Geschwister sind als Königin und Soldat, macht das ganze einfach locker und fesselt.

Ich konnte und wollte das Buch nicht mehr weg legen. Ich hab gelacht, gehofft, mit gerätselt und habe auch gefroren, ich glaub ich war zu tief in der Story drin. 😉

Isa Day hat mich wirklich umgehauen. Okay ich kenne bis jetzt nur zwei Bücher aus ihrer Fantasy- Reihe „Die Wege des Heilers“ aber für mich ist „Wolf des Südens“, das bis jetzt beste Buch von ihr. Und ich will unbedingt wissen was uns im nächsten Teil erwartet.

Kennt jemand von euch das Buch schon? Hat es jemand auf seiner Wunschliste?

Ein Kommentar

  1. Hallo und guten Tag,

    nein ich kenne diese Autorin noch nicht..bin aber schon mal sehr angetan vom dem lebensechten Wolf….kommt ziemlich cool rüber finde ich.

    LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.