Vampirwaschbaers Wahnsinn

Supernatural Dienstag – Vampire, meine erste Begegnung

Heute ist zwar Mittwoch, später Abend, aber ich habe es gestern nicht geschafft, daher ist heute Supernatural Dienstag, will ich über die ersten Fantasywesen mit euch reden, die ich kennen gelernt habe, und zwar Vampire.

Vampire sind Menschen, die nach ihrem Tod wieder ins Leben zurückgeholt wurden und sich überwiegend von Blut ernähren. Je nach Mythos, davon gibt es sehr viele, ist die Geschichte der Nachtwesen anders. Es gibt Mythen wo die Wesen ins Licht können aber auch welche wo Vampire sofort verbrennen. Angeblich mögen Vampire auch kein Knoblauch, doch genau das kann sich auch je nach Region ändern. Ich glaube, eins der wenigen Sachen, die alle Mythen gemeinsam haben ist, dass Vampire sich überwiegend von Blut ernähren.

Wann habe ich das erste Mal Vampire wahrgenommen?

Da muss ich sagen, dass ich mir gar nicht so genau sicher bin. Ob das in einem Leselöwe Buch war oder es doch „Der kleine Vampir“. Das ist eine Fernsehserie von 1986, die ich aber 6 Jahre später das erste Mal gesehen habe, frühstens. Ich war damals neidisch auf Anton und wollte einen Rüdiger als Freund und hatte immer Angst einen Geiermeier zu treffen. Kennt ihr die Serie?

Die nächste Berührung mit Vampiren hatte ich glaube ich mit 10 oder 11 Jahren und zwar war das schon Interview mit einem Vampir. Ich weiß nicht mehr, wie ich dazu gekommen bin, diesen Film zu sehen. Das mein älterer Bruder eine Mitschuld trägt, würde ich nicht ausschließen.

Wenn mich meine Erinnerung nicht ganz täuschen habe ich aber nicht den ganzen Film gesehen, sondern musste für Szenen den Raum verlassen. Der Film ist ab 16 Jahren und ich war noch weit entfernt. Dennoch habe ich Louis geliebt und wäre gerne Claudia gewesen. Wie neidisch ich war als Claudia sich die Haare geschnitten hat und sie 3 Sekunden später einfach wieder lang waren. Inzwischen habe ich den ganzen Film natürlich gesehen.

Hier die Claudia Szene


Für mich gab es damals nur 2 Welten, entweder Vampire leben in der Gruft, wie Rüdiger oder sie sind unglaublich schöne Edelmänner wie Louis und Lestat. okay, wir geben zu das Lewis und lefta nicht unbedingt Edelmänner waren aber unglaublich schön waren sie auf jeden Fall.

Teil 1 ist damit auch schon zu Ende.  Es wird noch ein Supernatural Dienstag – Vampire Teil 2 geben, wenn ihr mögt. Beim zweiten Teil würde es um meine Lieblingsvampire gehen, Filme und Bücher mit Vampiren, die ich sehr gerne habe und was mich an den Nachtwesen fasziniert. Schreibt gerne, ob ihr das lesen möchtet. Mich würde interessieren wo ihr das erste mal Vampiren begegnet seid war es ein Film, eine Serie oder ein Buch und wie hieß es? Möchtet ihr bestimmte Informationen haben beim Supernatural Dienstag, sagt das auch gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.