Vampirwaschbaers Wahnsinn

Stay – Emilia und Ethan von Katelyn Erikson

In Stay muss Emilia abschätzen, wie weit sie gehen würde um ihre Wünsche erfüllen zu können, wie weit würdest du gehen?

~Werbung da es ein Rezi-Exemplar ist, was meine Meinung aber nicht beeinflusst.~

Klappentext (Copyright Hawkify Books)

Emilia hält sich mit zwei Jobs knapp über Wasser. Ihr Traum, endlich studieren zu können, scheint in weite Ferne gerückt zu sein, bis sie durch Zufall von einer unmoralischen Versteigerung erfährt: eine unverschämt hohe Summe im Tausch gegen ihre Jungfräulichkeit.

Als sie dem geheimnisvollen Ethan begegnet, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Tod, Skrupellosigkeit und Machtkämpfe bestimmen sein Leben und schneller als Emilia lieb ist, wird sie zur Hauptfigur in seinem perfiden Spiel. Kann sie gewinnen, ohne ihr Leben zu verlieren?

Ich hab die ganze Zeit überlegt, wie ich den Inhalt super zusammenfassen kann, aber es gelingt mir nicht, das ich nicht zu viel verrate oder zu wenig. Daher hab ich beschlossen euch doch den Klappentext zu zeigen. Dieser Klappentext hat mich verdammt neugierig gemacht. Ich bin eigentlich kein Fan von erotischer Romantasy, aber wenn der Klappentext stimmt, wieso nicht? 🙂

Emilia ist mir sofort sympathisch gewesen. Man kann ihre Gedanken komplett verstehen. Sie ist schon irgendwie das normale Mädchen von neben an. Was ich gut finde ist, sie hat ihre Prinzipien und die setzt sie durch, auch gegenüber Ethan. Ethan ist ein Charakter, der mich einschüchtern würde in der Realität. Okay, nicht nur in der Realität, im Buch hat er mir auch Angst gemacht.

Ich konnte dieses Buch wirklich nicht mehr aus der Hand legen. Den Weg mit Emilia zu gehen ist irgendwie spannend. Vor allem wird man irgendwann Neugierig, was Ethan eigentlich für Probleme hat. Katelyn Erikson hat eine wunderbare fesselnde Art, das alles so zu Schreiben das man immer von Seite zu Seite fiebert, was nun passiert.

Aber auch Chelsea, die beste Freundin von Emilia und Seth, ein komischer Kerl (ich kann nicht zu viel sagen, das würde alles spoilern) sind Charaktere, die man irgendwie ins Herz schließt. Okay bei Seth hat es lange gedauert, aber am Ende fand ich ihn wirklich super.

Ich wurde immer wieder überrascht, war ich überzeugt wie es weiter geht, wurde mir da einfach mal ein Strich durch die Rechnung gemacht. Grade Seth war mit die größte Überraschung für mich, wohin der sich entwickelt.

Auch Ethans Hintergrund hat mich sehr überrascht. Das Fantasy Element ist nicht so groß in der Geschichte, würde ich sagen, aber es hat mich so umgehauen, weil ich darauf nicht gekommen wäre. Ich dachte ja Ethan ist ein Vampir oder so, da lag ich aber mehr als nur ein wenig falsch.

Aber mein Tipp findet es selber raus. 😉

Ein super Buch und ein toller Schreibstil. Ich werde auf jeden Fall noch mehr von Katelyn Erikson zur Hand nehmen, auch wenn ich mir Wünsche das die Geschichte von Stay doch vielleicht weiter geht.

Habt ihr Stay schon gelesen oder ein anderes Buch von Katelyn Erikson? Gibt es Empfehlungen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.