Vampirwaschbaers Wahnsinn

Novemberkalender Türchen 12 – Veronika Serwotka + Gewinnspiel

Türchen 12 öffnet sich heute. Dahinter hat es sich Veronika Serwotka bequem gemacht. Sie erzählt euch ein wenig über Tagebücher, aber am besten lauscht ihr ihren Worten selber.

Nicht wundern über das pixelige Bild, das Video ist perfekt =)

Na Neugierig geworden? Hier ist der Klappentext für euch von Trance: Als die Menschen vergaßen zu leben. (Copyright Tagträumer Verlag)

 

Eine dystopische Welt, die kein Erbarmen zeigt.
Eine Regierung, die sich selbst betrügt.
Eine Frau, die die Zeit befreit.

Warum wir damals unter die Erde flüchten mussten, weiß heute niemand mehr. Wir besitzen nur noch Legenden – und unsere Existenz. Unsere Erinnerungen, unsere Identität, unsere Lebenslust tauschten wir gegen kleine weiße Tabletten ein. Ein Medikament, das sich Elysium nennt und zwar ewiges Leben verleiht, uns jedoch in eine Art Trance fallen ließ.

Doch als ich das Tagebuch finde, verändert sich für mich alles. Ich stelle wieder Fragen. Wer bin ich? Warum wollte ich vergessen? Wer tut uns all das hier an?
Ich heiße Kimberly. Und ich bin aus der Trance erwacht.

 

Ist eure Neugierde noch größer geworden? Hier findet ihr Veronikas Facebook Seite und hier die von Laura Schmolke, die mit Veronika das Buch zusammen geschrieben hat.

Und um alles perfekt abzurunden, könnt ihr heute ein Taschenbuch und ein eBook von Trance gewinnen.

Rose ist nur Deko.

Was ihr tun müsst?

Einfach die Frage von Veronika bis zum 14.11.2018* hier oder auf Facebook als Kommentar beantworten.

Welche Bedeutung haben Tagebücher für dich?

Die Gewinner werden hier und auf Facebook am 16.11.18* bekannt gegeben und sollten sich innerhalb von 3 Tagen bei mir melden, ansonsten wird neu ausgelost.

Das Rechtliche:

  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
  • Ich übernehme keine Haftung bei Postverlust – Ihr erklärt euch damit einverstanden, dass eure Daten eventuell an den Sponsor des Gewinnspiels weiter gegeben werden
  • Postanschrift in Deutschland haben (zählt nicht bei reinen EBook Gewinnspielen)
  • Seid 18 Jahre alt oder habt das Einverständnis eurer Eltern, das ihr eure Daten rausgeben dürft.

*Änderungen vorbehalten

13 Kommentare

  1. Hallo!
    Das buch hat auf jeden fall mein interesse geweckt, hört sich wirklich interessant an! Für mich persönlich haben tagebücher keine sehr grosse bedeutung…. lieben gruss

  2. Ich versuche gerne mein Glück fürs Print da ich keine ebooks lese 😉

    Ich habe als Teenie/angehende jugendliche mal eins geführt aber wenig reingeschrieben-dafür hatte ich an Poesie alben 3 stück und besitze auch die wie das Tagebuch heute noch! 😀

    Eine lustige Sache was man da mal so reingeschrieben hat wenn ich so nach über 15 Jahren da mal wieder reinlunsche 🙂 Ich mag sie irgend wie weil es ein Teil Kindheit ist und dazu noch etwas was nur ich weis und meine Geheimnisse sind 🙂
    LG Jenny

  3. Moin moin,
    von Veronika Serwotka habe ich bereits ein Buch gelesen, daher mache ich heute wieder gerne mit. Tagebücher sind nichts für mich, da ich keine Lust habe, abends irgendwas wiederzukauen, was ich sowieso nie lesen werde. Zudem hätte ich Angst, dass jemand anderes die Tagebücher mal in die Hände bekäme und darin läse – geht gar nicht! Früher habe ich meine Notizkalender aufbewahrt, in welchen ich bewegende Momente mit markierte, aber selbst da schaute ich nie wieder rein – und warf sie irgendwann weg.
    LG Christina P.

  4. Früher habe ich jeden Tag Tagebuch geführt, irgendwann habe ich das Hobby wegen Zeitmangel und mangelnder Lust aufgegeben. Aber im Urlaub führe ich oft immer noch ein Tagebuch, so kann ich meine Erlebnisse nach einer Weile nachlesen, was ich richtig toll finde.

  5. Für mich haben Tagebücher keine Bedeutung.
    Ich führe keines, auch in meiner Jugend habe ich keines geführt.
    Von der Autorin Veronika Serwotka habe ich schon Bücher gelesen.
    Dieses klingt richtig gut und bin gerne dabei !

  6. Oh, das klingt nach einem tollen Buch. Ich hüpfe gerne für ein Taschenbuch in den Lostopf. Tagebücher hatten für mich früher eine große Bedeutung. Es tat gut, seinen Gedanken freien Lauf zu lassen und die Gefühle festzuhalten. Mittlerweile komme ich aus Zeitgründen allerdings kaum noch zum Schreiben.

  7. Ich bin sehr gespannt auf das Buch 😀 und finde es immer wieder interessant welch unterschiedlich Bedeutung Tagebücher für jeden einzelnen haben können.

    Für mich waren sie nie sehr bedeutsam, aber ich kenne genug Leute wo dies anders ist.

    Deshalb denke ich mir das ich einfach mal mein Glück versuche 😛

  8. Hallo,

    ich möchte mich auch für ein Taschenbuch bewerben:)

    Tagebücher haben mich früher sehr interessiert und mir auch viel bedeutet. Aber das hat nach gelassen. Heute schreibe ich keine mehr. Dazu hab ich auch garkeine Zeit.

    Lg Little Cat

  9. Hallo und guten Tag,
    Danke erst einmal für das Vorstellen des Romanes und der Info zur Autorin/Link. Und dem entsprechenden Gewinnspiel dazu.

    Tagebuch schreiben ist eine interessante/spannende und aufregende Sache, finde ich.
    Die ich selber auch gerne mache, denn unsere Zeit ist so schnelllebig und ein Tagebuch weckt und bewart die Erinnerung und an Vergangens, Gutes und Schlechtes….und ist somit auch ein Teil jedes Menschen, wenn er sich denn auch auf das Aufschreiben einlässt.

    Berühmtes Beispiel ….Anna Frank …..

    Gerne versuche ich deshalb mein Glück bei diesem Gewinnspiel.

    LG..Karin…

  10. Puh schwer, ich war nie ein Tagebuch Fan, finde es aber spannend, wenn ich in alte Erinnerung erlaubt eintauchen kann. Wie als meine Omi mir damals ihr Büchlein gegeben hat, wo sie während der Flucht manchmal rein geschrieben hat :). Ihr Vertrauen bedeutet mir immer noch die Welt, mir das erlaubt zu haben.

  11. Das Buch klingt echt interessant!
    Tagebücher zu schreiben finde ich zwar echt spannend und ich bin mir sicher, dass man da oft später in der Zukunft mal ein Blick auf das Vergangene werfen wird, jedoch bin ich leider viel zu faul um regelmäßig Tagebuch zu schreiben…
    Aber vlt versuche ich das mal wieder 🙂

  12. Hallo und herzlichen Dank für dieses wunderbare Türchen! Ich versuche mein Glück gerne für das Taschenbuch. Tagebücher finde ich sehr interessant und ein toller Lebens- und Alltagsbegleiter. Ich habe auch schon mal Tagebuch geschrieben, allerdings schaffe ich es nicht regelmäßig. Ich versuche es aber, auf besonderen Stationen meines Lebens zu machen, da es eine ganz tolle Erinnerung ist.

    Liebe Grüße
    Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.