Vampirwaschbaers Wahnsinn

Königreich der Träume – Sequenz 6: Der besorgte König von I. Reen Bow

In der 6. Sequenz stellt sich Dave uns mehr vor und endlich erfahren wir eine Menge mehr über das Königreich der Träume.

~Werbung da es ein Rezi-Exemplar ist, was meine Meinung aber nicht beeinflusst.~

Klappentext (Copyright Greenlight Press)

Die Antworten, die Jessica erhalten hat, sorgen für einen katastrophalen Neubeginn. Das Leben, an das sie sich zu gewöhnen versucht, ist nicht ihr eigenes. Während sie diese Realität in ihren Träumen verarbeitet, passt Dave aus der Entfernung auf sie auf. Er und Rick befürchten, Jessica für immer in der Traumwelt zu verlieren. Um ihr zu helfen, brechen sie Regeln und riskieren dabei Kopf und Kragen.

Es ist immer wieder erstaunlich wie I. Reen Bow noch eine Schippe mehr drauf legen kann. Ich dachte ja langsam hab ich das System im Königreich der Träume verstanden. Aber nein I. Reen Bow hat, für mich, alles wieder neu umgeworfen. Plötzlich ergibt so vieles aber auch einen Sinn. Auch wenn wirklich sehr viele Fragen beantwortet werden, genauso viele tauchen auch wieder auf. Darin ist die Autorin wirklich eine Meisterin.

In der 6. Sequenz ist Dave im Vordergrund. Nach 5 Teilen bekommen wir nicht mehr mit was Jessica eigentlich macht. Durch Dave erfahren wir aber sehr viel Neues über das Königreich, aber auch über Jessicas Vergangenheit.

Ich wollte immer wissen, wer Jessica eigentlich ist, was mit ihr passiert ist, wieso sie sich an nichts mehr erinnert und jetzt bekommen wir Einblicke in Jessicas Vergangenheit, die sie vielleicht immer noch nicht kennt.

Aber nicht nur Dave lernen wir mehr kennen oder Jessica, sondern auch Rick. Die Jungs sind einfach toll. Ich mochte sie nach diesem Band noch viel mehr. Es war manchmal das Gefühl da, als wären sie zum Greifen nah. Schade eigentlich, ich hätte gerne solche Leute um mich. Aber mit anderen Hintergrund und nicht so wie es im Königreich der Fall ist.

Die 6. Sequenz stillt zwar viele Verlange, aber sie reißt auch wieder welche auf. Von Sequenz zu Sequenz bin ich süchtiger nach den Träumen. Aber diese Sucht nehme ich gerne in Kauf. I. Reen darf ich dich meine Dealerin nennen? 😀

Wer von euch ist inzwischen auch schon von der Serie so gefesselt worden? Und wer träumt noch vor sich hin und muss zu der Reihe greifen?

2 Kommentare

  1. Hallo und guten Tag,

    hm, diese Reihe kenne ich noch gar nicht…werde aber trotzdem mal ein offenes Augen dafür haben.

    Danke für das Vorstellen…LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.