Vampirwaschbaers Wahnsinn

Königreich der Träume – Sequenz 2: Die gefangene Prinzessin von I. Reen Bow

Falls ihr die erste Sequenz noch nicht kennt, könnte diese Rezi Spoiler enthalten.

Jessica hat weiterhin keine Erinnerungen, doch das ist ihr im Moment egal. Wichtig ist ihr Dave zu retten. Die Videotelefonie lässt die beiden zwar Kontakt haben, aber hält die Alpträume nicht ab. Jessica träumt Daves tot immer wieder. Wird Jessica es schaffen?


Danke nochmal an I. Reen Bow das ich ein Teil der Traumbotschafter sein darf und auch den zweiten Teil als Reziexemplar bekommen durfte.

Ich war sofort wieder in dem Königreich der Träume gefangen, als ich die zweite Sequenz gestartet habe. Sie setzt nahtlos an die erste Sequenz an und ich war sofort wieder drin und alle Fragen waren wieder da. Man hofft so sehr auf Antworten, aber irgendwie kommen keine Antworten, es werden eher noch mehr Fragen. Aber das macht es irgendwie so fesselnd und gut.

Ich muss aber auch gestehen, es war mir zu wenig Dave in dem Teil, ich hoffe, in der dritten Sequenz ändert sich das wieder. Aber ich würde auch endlich gern mehr über die Traumprinzessin erfahren.

Die lockere Art in der I. Reen Bow schreibt, macht das Lesevergnügen super. Ich bin aber auch ein wenig gespalten, ich bin froh das noch 5 Teile kommen, aber die Sequenzen find ich einfach echt kurz und es ist eine kleine Folter, dann 2 Monate zu warten.
Scheint aber echt eine Autorenkrankheit zu sein, die Leser mit fiesen Cliffhängern zu quälen.

Ich bin gespannt, wie es weiter gehen wird mit Jessica und Dave. Aber vor allem noch mehr über Jessicas Vergangenheit zu erfahren und auch vielleicht über Daves. Aber auch wieso Jessica mit ihrem Vater kein gutes Verhältnis hatte. Was der Arzt in der ganzen Sache für eine Rolle hat. Ich könnte ewig zu weiter schreiben und Fragen stellen, die Autorin hat den Richtigen dreh raus und weiß wie sie ihre Leser an der Geschichte fesseln kann.

Wer von euch hat die Serie „Königreich der Träume“ auch schon gestartet? Und auch schon den zweiten Band gelesen? Welche Fragen haben sich bei euch aufgetan?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.