Vampirwaschbaers Wahnsinn

Interview mit Nicole Alfa Autorin der „Prinzessin der Elfen“-Reihe

Heute hab ich ein Interview mit Nicole Alfa für euch. Sie ist beim DPP auf der Shortlist und daher freue ich mich ganz besonders das sich Nicole ein wenig Zeit genommen hat für uns.
Oh… ich hätte es fast vergessen, Nicole hat die Reihe „Prinzessin der Elfen“ geschrieben, welche bei Impress erschienen ist, aber diese Info hättet ihr im Interview eh erfahren und okay, es steht ja auch im Titel =P

___________

Vampy: Hallo Nicole, magst du dich vielleicht erst mal selber Vorstellen, für die Leser die dich nicht kennen?

Nicole: Also ich bin Nicole, bin 22 und wer hätte es gedacht? – ich liebe Lesen und Schreiben, bin aber auch ein Seriensuchti. Mit dem Schreiben habe ich ungefähr mit zehn Jahren angefangen, die Idee kam mir damals beim Puppenspielen und wurde meine Debütreihe 😀

Vampy:  Beim Puppenspielen? Dein Debüt dreht sich doch um Elfen, wie bist du da beim Puppenspielen drauf gekommen? 

Nicole: Ich habe damals eine Buchreihe gelesen und eine Lieblingsserie geschaut, in der es auch um Elfen ging und dadurch wurde ich dann beim Puppenspielen inspiriert, wo ich immer die verbotene Liebesgeschichte zwischen einer Elfe und einem Kobold bzw. zwischen Lucy und Daan spielte, so hießen sie damals schon, bis ich es dann aufgeschrieben habe, weil ich gern gelesen habe und etwas geschrieben habe, das ich lesen wollte 😀

Worum geht es in der Prinzessin der Elfen Reihe?

Vampy: Magst du den Lesern gerne genau sagen worum es in dem Buch bzw. der Reihe geht?

Nicole: Klar, es geht um die sechszehnjährige Lucy, die herausfindet, dass sie die für verschollen geglaubte Prinzessin der Elfen ist. Um ihr Volk und allgemein die Welt, in der sie nun lebt, kennenzulernen, wir sie an die Akademie der vereinten Völker gebracht, wo Elfen, Kobolde und Elben leben, zwischen denen aber Feindlichkeiten herrschen. Dort lernt sie den Koboldprinzen Daan kennen und verliebt sich in ihn, obwohl das verboten ist, weil sie von verschiedenen Völkern sind. Sie gerät schließlich in einen Strudel von Familiengeheimnissen, Verrat und Intrigen, die nicht nur sie, sondern alle Völker betreffen.

Cover der Prinzessin der Elfen Reihe

Vampy: Das hört sich spannend und nach vielen Konflikten an. Wie war es für dich als du erfahren hast das du beim DPP auf die Shortlist gekommen bist?

Nicole: Es war schon toll, überhaupt auf der Longlist zu stehen. Als ich es erfahren habe, war ich gerade mit einer Schreibfreundin im Urlaub und hatte das gesehen, als mich eine weitere Kandidatin in einem Post markiert hatte. Das konnte ich im ersten Moment gar nicht glauben, aber ich habe mich riesig gefreut. Und es dann auch noch auf die Shortlist zu schaffen, war natürlich noch schöner.

Vampy: Wirst du den in Berlin zur Verleihung da sein? Oder wo haben die Leser dieses Jahr noch eine Chance dich zu treffen?

Nicole: Ob ich bin Berlin zur Verleihung da sein werde, weiß ich noch nicht genau. Ansonsten bin ich von Mittwoch bis Samstag auf der Frankfurter Buchmesse.

Vampy: Hast du da feste Termine oder einfach ansprechen wenn man dich sieht?

Wo findest du Nicole auf der FBM?

Nicole: Nein, ich habe keine festen Termine dieses Jahr. Man kann mich einfach ansprechen, wenn man mich sieht. Ich habe immer einen Schlüsselanhänger um, wo als Anhänger die Postkarte mit dem Cover von Prinzessin der Elfen drauf ist. Oder man schreibt mich über Instagram oder Facebook an, dann kann man auch gern einen Treffpunkt mit mir ausmachen. Ich habe nämlich Goodies dabei, die verteile ich gern an meine Leser 🙂

Vampy: Das ist toll und Leserservice 😀
Nochmal zurück zu den Elfen inzwischen sind es ja schon vier Bände, ist der vierte der letzte oder wird es weiter gehen?

Nicole: Ja.
Nein, der vierte ist noch nicht der Letzte, sondern der Fünfte wird das Finale sein, das ist im Winter 2019 geplant, genaueres kann ich leider noch nicht sagen 🙂

Vampy:  Wie ist es für dich die Reise zu beenden oder zu wissen das es jetzt zu Ende geht, immerhin hast du viel Zeit mit ihnen verbracht.

Nicole: Es ist echt schwer. Meine Bücher sind wie Kinder für mich. Lucy, Daan & Co und ihre Geschichte sind mir so ans Herz gewachsen und sie verfolgen mich ja quasi seit über zehn Jahren. Es fühlt sich an, als würde man sich für immer verabschieden.

Vampy: Zehn Jahre ist wirklich schon eine Zeit. Wie ist es den gekommen das sie erst nach so langer Zeit veröffentlicht wurden?

Nicole: Zuerst habe ich die Geschichte handschriftlich aufgeschrieben, aber dann sind die beiden Manuskripte (es waren zwei vierzigseitige Teile für Band 1 und 2) versehentlich im Müll gelandet. Jahre später habe ich mir einen Laptop gekauft und die Story wieder neu angefangen. Allerdings hatte ich nicht genügend Motivation, sie fertig zu schreiben. Bis ich schließlich durch After Passion von Anna Todd auf die App Wattpad gekommen bin. Anfangs habe ich dort nur gelesen und mich noch nicht getraut, mein Buch dort hochzuladen. Aber als es dann zwei Schicksalsschläge in meiner Familie gab, habe ich Prinzessin der Elfen dort hochgeladen und daran weiter geschrieben, um mich abzulenken. Es kamen immer mehr Leser, die dort kommentierten und mich motivierten, weiterzuschreiben. Ich habe sie überarbeitet und bin durch eine Autorenfreundin, die ich über Wattpad kennengelernt habe, auf Impress gekommen. Dort habe ich mich beworben mit meiner Story und habe eine Zusage bekommen. Das war im Herbst 2017. Und im Mai 2018 ist dann der erste Band erschienen.

Wird es mehr von Nicole geben?

Vampy: Hast du schon Ideen für neue Bücher? Oder ist vielleicht schon was in Plannung?

Nicole: Ja ich habe sehr viele Ideen, aber wenig Zeit für alle. Deshalb habe ich mich schon auf zwei konzentriert und bin schon fleißig am Schreiben, ist aber noch geheim, um was genau es da geht. 😀

Vampy: Okay wenn die Leser jetzt neugierig geworden sind und mehr wissen wollen, wo bekommen sie Infos über dich oder können auf dem neusten Stand bleiben?

Nicole: Auf meiner Autorenseite nicolealfa.autorin auf Instagram und Facebook, da poste ich immer die neuesten Infos 😀 Auf Wattpad lade ich unter dem Nutzernamen darkbutterflyflower auch Geschichten hoch, die noch von keinem Verlag veröffentlicht worden sind.

Vampy: Also viele Wege was von dir zu erfahren.
Jetzt übergebe ich dir nochmal komplett die Bühne das du die Leser animieren kannst für dich beim DPP zu stimmen, wenn sie es nicht eh schon getan haben 🙂

Nicole: Genau 🙂
Okay, ich richte mich mal direkt an meine Leser: wenn euch Prinzessin der Elfen gefallen hat, dann würden sich Lucy, Daan und ich sehr über eure Unterstützung freuen, indem ihr für Prinzessin der Elfen 1: Bedrohliche Liebe in der Kategorie „Bester Deutscher Debütroman“ stimmt, wenn ihr es noch nicht getan habt 🙂

Vampy: Dann Nicole drücke ich auch dir die Daumen für den DPP und wünsche dir auch viel Spaß auf der FBM. Vielen Dank für deine Zeit und das offene Interview

Nicole: Dankeschön und ich danke dir auch, dass du dir die Zeit für dieses Interview und die Fragen genommen hast 🙂 Ich habe mich sehr gefreut und es war mir eine große Freude, deine Fragen zu beantworten 🙂

__________

So und wenn ihr jetzt abstimmen wollt, kommt ihr hier zur Shortlist vom „Deutschen Phantastika Preis“

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.