Vampirwaschbaers Wahnsinn

Die Zeit mit dir – Gewollt und doch verloren von Melanie Klein

Im Rahmen der Lesechallenge Summer Edition vom Eisermann
Verlag habe ich zu diesem Buch gegriffen. 
Erst mal worum es geht bevor ich euch sage wie ich es finde =) Oder eher
ich gebe euch den Klappentext weil der hört sich sehr spannend an…
Klappentext:
Verlieren kann jeder, aber am meisten nur der, der
nichts wagt. June, eine eigenständige und fröhliche junge Frau, die ihr
sorgenloses Leben in vollen Zügen genießt, verliert ihr Herz ungewollt an Cole.
 Doch er verbirgt ein Geheimnis vor ihr.
Kann June die Wahrheit verkraften? Oder wird sie daran
zerbrechen?
Ist ihre Liebe allein stark genug, um jede Hürde zu
überwinden?

Ja das ist der Klappentext…
Ich hab gedacht das Buch ist total spannend. Der Klappentext gibt mehr her, in meinen Augen, als das Buch her gibt.
Also das Buch ist nicht
schlecht, es ist gut geschrieben und man mag schon wissen wie es mit June und
Cole weiter geht oder auch wie es endet. Aber ich muss auch zugeben das ich das
Buch nicht gekauft hätte, wäre es nicht zur Aufgabe passend gewesen und ich ein
Buch brauchte mit wenig Seiten, da ich eigentlich grade ein anderes lese.
Es ist nett, gut um mal kurz
was anderes zu lesen, aber man sollte Erotik mögen, das ist nicht so mein Fall eigentlich.
Die Story war aber wie gesagt schon gut.
Okay ich gebe zu ich wollte
June oft hauen. Ich kann einfach nicht nachvollziehen das eine Frau alles
vergisst wenn ein Kerl da steht. Es ist noch im guten Bereich es gibt Storys wo
das viel schlimmer ist und die Frau zur Marionette wird, das ist nicht der
Fall, zum Glück.
Ich sag mal auch wenn es
nicht ganz mein Fall war, wollte ich dennoch wissen wie es zu Ende geht, was
schon für die Geschichte spricht, in meinen Augen. Das Ende hab ich zwar ein
wenig erahnt, also das ganz am Ende, aber es gibt schlimmeres.
Ich denke für Fans von Erotik ist das Buch eher was. Mir kam grad ein wenig in
den Sinn, es ist wie ein Porno, viel Sex und na ja… immerhin doch eine
durchdachte Geschichte. Also doch eher ein Erotikfilm für den Kopf. 😉
Kennt ihr das Buch? Wenn ja
wie fandet ihr es? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.