Vampirwaschbaers Wahnsinn

Das Mädchen im blauen Mantel von Monica Hesse

In Amsterdam lebt das Mädchen mit dem blauen Mantel. Amsterdam ist von den Nazis besetzt und das gibt die einen oder anderen Risiken.

Hanneke ist ein Mädchen, was in Amsterdam lebt. Sie kämpft mit dem Verlust ihres Freundes, der im Dienst gefallen ist. Hanneke rebelliert gegen die Nazis auf ihre Art, und zwar arbeitet sie auf den Schwarzmarkt. Sie besorgt ihren Kunden Kaffee oder was sonst schwer zu bekommen ist. Doch eines Tages soll sie einen Menschen finden. Genauer gesagt ein jüdisches Mädchen, was aus dem Versteck geflüchtet ist. Dabei gerät Hanneke in einen Kreis aus noch mehr Lügen, Geheimnissen und Widerstand.


Die Geschichte von Hanneke ist zum Teil erfunden. Es gibt Punkte, die fiktiv sind, es gibt aber auch Sachen, die Monica Hesse aus Recherchen übernommen hat. Vielleicht nicht 100% genau, dennoch finde ich, dass dieses Buch eine wahre Biografie sein könnte. Ich finde es gar nicht abwegig. Es gabt genug Leute die damals Widerstand geleistet haben.

Ich war vom ersten Moment an in die Geschichte von Hanneke vertieft. Sie hat mich berührt. Das Mädchen trauert um ihren Freund und kümmert sich zeitgleich um ihre Eltern. Sie muss immer wieder auf einem schmalen Grat gehen, erlaubt oder nicht erlaubt. Ihre Handlungen sind nicht immer super durchdacht. Aber ich denke, das ist grade was, was diese Geschichte so viel Leben einhaucht. Man kann sich in Hanneke rein versetzen, sich überlegen wie man selber handeln würde und sie oft verstehen.

Auch in die Freunde, die wir von Hanneke treffen, kann man sich gut rein versetzen. In welche Gefahren sie sich begeben. Ich habe mich immer wieder gefragt, ob ich auch so handeln würde. Ich finde es Richtig was sie tun, aber die Frage, die ich mir gestellt habe, war, ob ich den Mut dazu hätte.

Monica Hesse hat eine sehr gute Welt erschaffen, die Spannend ist. Man kann mit rätseln und wird das ein oder andere Mal überrascht sein, wie die Handlung sich wendet und wozu so manche Person gehört.

Ein tolles Buch, was uns unsere Geschichte wieder näher bringt. Ich finde solche Bücher interessant. Wie schaut es bei euch aus? Ist das gar nichts für euch? Oder gibt es da Bücher, die ihr empfehlen könnt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.