Vampirwaschbaers Wahnsinn

Das Herz der Quelle (2). Sternenfinsternis von Alana Falk

Du bist auf eine Art mit einem Menschen verbunden, er ist deine Quelle, nur durch ihn kannst du Magie wirken lassen. Aber was ist, wenn du ihm nicht komplett vertrauen kannst?

Adara hat eigentlich nur ihre Quelle Seth als verbündeten, im Kampf gegen den Rat. Vieles macht der Rat, was nicht richtig ist und Alana kämpft dagegen an. Doch der Rat hat das Sagen und Adara muss oft genug Aufgaben erfüllen, die ihr nicht zusagen. Doch sie kann sich nicht dagegen stellen, den es darf niemand wissen das sie dagegen Kämpft.
Adara und Seth kommen sich immer näher. Auch wenn Adara noch sehr an ihrer alten Quelle hängt, kann sie sich nicht gegen die Anziehung zu Seth währen. Doch sie lernt immer mehr über ihre Quelle und seiner Vergangenheit. Irgendwann weiß Adara nicht mehr, ob sie beide wirklich dasselbe Ziel anstreben.

(c) Arena Verlag
Klick auf das Bild und ihr gelangt direkt zur Verlagsseite

Ich habe das erste Buch so geliebt, das ich es einfach nicht erwarten konnte den zweiten Teil zu lesen. Ihr wisst gar nicht wie ich mich gefreut habe endlich wieder in die Welt der Magie einzutauchen.

Ich war sofort wieder in der Welt drin. Die ganze Welt stürzte auf mich ein und ich fand, es fühlte sich gut an. Klar geht es in dem Buch überwiegend um Adara und Seth, aber auch über Chris seine Vergangenheit erfährt man noch etwas mehr. Das fand ich an dem Buch wirklich gut, das Chris immer noch ein Bestandteil war und nicht nur in Adaras Gedanken und Gefühlen.

Man erfährt auch mehr über die ganze Welt der Magie und die Aufgaben des Rates. So viel Informationen, die teilweise alles wissen was man aus dem ersten Band hatte, auf den Kopf werfen. Aber es ist gut und macht Sinn. Alana Falk hat eine wundervolle Welt erschaffen, die man trotz der Fantasy Elemente, auf die heutige Welt wunderbar anwenden kann.

Die hoch entwickelte Technik in dem Buch macht einem Angst, aber wenn wir schauen was die Technik eigentlich schon kann, macht das teilweise auch unbehaglich. Auch die Machtkämpfe des Rats und die Gedanken des magischen Volkes kann man auf so viele Situationen übertragen. Schreckliche Naturkatastrophen, okay unterschiedliche Auslöser, aber sie sind da.

Ich habe nicht nur über die Geschichte von Adara, Seth und Co. danach nachgedacht, sondern auch über unsere heutige Welt. Alana Falk hat mich wieder total von den Socken gehauen und verzaubert und auch viel zum Nachdenken gebracht.

Kennt ihr den ersten Band schon oder auch schon den zweiten? Mich würde interessieren wie ihr das Buch/ die Bücher, fandet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.