Vampirwaschbaers Wahnsinn

Bloody Marry Me 1: Blut ist dicker als Whiskey von M. D. Hirt

Du hast einen Traum und um den zu erreichen, musst du mit einer Band, bestehend aus Vampiren, auf Tour, in Bloody Marry Me muss Holly genau da durch.

Holly ist Kunststudentin und gewinnt zu den Music and Movie Awards zu fahren. Doch das ist an eine Bedingung geknüpft, sie muss mit Bloody Marry auf Tour. Die Band besteht, wie der Name vielleicht erahnen lässt, aus Vampiren. Die vier Herren sind eine der erfolgreichsten Bands der Welt. Jedes Mädel, vielleicht auch Kerl, würde alles tun um mit Holly zu tauschen. Doch Holly hat nicht das beste Bild von Vampiren und stehen auch nicht ganz oben auf der Liste das sie mit denen zusammen sein will. Somit ist der Traum den viele Mädchen haben für Holly vielleicht eher ein Alptraum. Aber nach diesem Alptraum wartet ja ein schöner Traum. Doch ob Holly das schafft mit den vieren auf engen Raum unterwegs zu sein?

Bloody Marry Me Cover

Vampire und Musiker mehr braucht mein Herz fast nicht. Als ich gelesen habe worum es geht, war ich wirklich Feuer und Flamme. Als ich M. D. Hirt auch noch kennengelernt habe auf der Loveletter Conventention, also Angesicht zu Angesicht, war mir klar das Buch muss sofort von der SUB befreit werden. Nicht nur wegen der Lesung, die sie auf der LLC gegeben hat, sondern auch, weil sie einen tollen Humor hat und ich gehofft hatte, das sich dieses auch im Buch widerspiegelt.

Es ist wirklich ganz selten, dass ich so gefesselt bin von einem Buch, das ich es nicht weg lege und an einem Tag durch habe. Dieses gehörte dazu. Es lässt sich einfach locker lesen und es macht unglaublich Spaß. Ich habe Holly so ins Herz geschlossen, auch wenn sie ihre Probleme mit den Vampiren hat. Aber auch die Jungs der Band, ich würde diese Band wirklich gerne kennenlernen.

Die Charaktere sind einfach unglaublich toll und irgendwie realistisch. Abgesehen davon das sie Vampire sind, das versteht sich, obwohl wer kann mir sagen, dass es keine Vampire gibt? Okay, ich bleibe beim Thema. Also die Charaktere sind toll und spannend. Grade Holly, die wirklich eine Entwicklung macht in diesem Buch, ist so toll beschrieben. Ihre leicht, ich weiß nicht genau, ob man das sarkastisch nennen kann, vielleicht ironisch, auf jeden Fall ist ihre Art und ihre Gedanken so herrlich.

Bloody Marry Me Lesung
M.D. Hirt bei ihrer Lesung auf der LLC 2019

Auch die Geschichte der Jungs lernt man kennen. Immerhin sind sie nicht erst ein paar Jahre alt, wäre ja auch langweilig als Vampir oder? Daher sind die Charaktere so unterschiedlich und so besonders. Diese Band ergänzt sich super und wie gesagt man lernt ihre Vergangenheit kennen und man kann den einen oder anderen Charakterzug dann doch wirklich besser verstehen.

Ich gerate schon wieder ins Träumen und Schwärmen. Ich kann euch dieses Buch wirklich nur sehr ans Herz legen. Es macht einfach Spaß. Okay, das Ende vom Buch ist richtig gemein. Aber das gute, es sind schon 4 Teile draußen, weshalb ich zum Glück weiter lesen konnte. Trotzdem habe ich M. D. Hirt dafür doch sehr verflucht, also für das Ende. Aber da alles andere so toll ist, kann ich ihr das verzeihen. Ihr merkt vielleicht das dieses Buch zu einem meiner Highlights in diesem Jahr gehört.

Kennt ihr die Reihe Bloody Marry Me schon? Seit ihr neugierig geworden? Was sind eure liebsten Vampir- oder Rockstar- Bücher?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.