Vampirwaschbaers Wahnsinn

Aura – Der Verrat von Clara Benedict

Es geht in die zweite Runde, nach „Aura – Die Gabe“ kommt nun „Aura – Der Verrat“ und wir gehen den Weg mit Hannah weiter. Doch wem kann sie vertrauen?

Klappentext (Copyright Thienemann Verlag)

Hannah muss untertauchen. Ausgerechnet an der Akademie, die von ihrem Widersacher selbst ins Leben gerufen wurde. Dort darf sie um keinen Preis auffallen, und das ist umso schwieriger, weil sie um ein Vielfaches mächtiger ist als ihre Mitschüler! Wird es ihr gelingen, sich selbst und ihre Gabe unter Kontrolle zu halten? Plötzlich ist da auch noch Raphael, der ihre Konzentration enorm stört und ihr Gefühlsleben in heftiges Chaos stürzt. Was verbirgt sich hinter seiner undurchschaubaren Fassade?

(c) Thienemann-Esslinger Verlag
Klickt auf das Bild und ihr kommt direkt zur Verlagsseite

Erst mal vielen Dank an die Netzwerk Agentur Bookmark und an den Thienemann-Esslinger Verlag für das Rezensionsexemplar.

Ich war vom ersten Teil ja teilweise nicht so überzeugt gewesen, doch wollte ich schon wissen wie es weiter geht und ich bin froh, dass ich den zweiten Teil lesen durfte!

Hannah hat sich sehr entwickelt und ihre Denkweisen sind besser. Inzwischen bin ich mir aber auch nicht mehr sicher, ob ihre Gedanken wirkliche ihre waren, im ersten Teil, so jetzt nach dem zweiten. Clara Benedict hat sich wirklich gesteigert. Das Buch hat mich total gefesselt und hat mich nochmal sehr stark nachdenken lassen ob Hannah wirklich immer sie selber war.

Das Ende ist einfach gemein. Man weiß einfach nicht wie es weiter geht, es hört einfach auf. Ich mag nicht warten, ich mag zu gerne einfach weiter lesen. „Aura – Der Verrat“ hat mich so in den Bann gezogen. Es gibt viele tolle neue Charaktere, die man einfach gernhaben muss, aber auch viele, die man einfach gerne loswerden mag.

Ich warte gebannt auf den dritten Teil, einfach damit auch die letzten Fragen hoffentlich beantwortet werden. Die Idee für die Reihe war vorher ja schon super. Aber die Entwicklung der Story hat mich doch mehr und mehr begeistert.

Wer von euch kennt die Bücher? Wie fandet ihr den zweiten Teil? Wer wartet auch ungeduldig auf den dritten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.