Vampirwaschbaers Wahnsinn

3. Advent – Märchenspinnerei – Christina Löw

Und jetzt klingelt es schon für die letzte Runde für den 3. Advent und die hat Christina Löw bekommen.

„Träume voller Schatten“ – von Christina Löw

Ein hübscher Jüngling. Ein hässlicher Zwerg. Ein dunkles Geheimnis.

Patrick fiebert der ersten Auswahlrunde von »Germany’s Next Topmodel Men« und seiner Chance auf eine Model-Karriere entgegen. Doch als er dort auf den Mann trifft, der ihm die Schulzeit zur Hölle gemacht hat, reißen alte Wunden auf. Die Monster seiner Vergangenheit kehren zurück und Patrick stürzt haltlos in einen ausgewachsenen Albtraum. Kann er diesem wieder entfliehen oder ist er zu weit in seiner Erinnerung versunken?

Zwerg Nase einmal anders. In »Träume voller Schatten« spinnt Christina Löw märchenhafte Elemente von Wilhelm Hauff zu einer modernen Fabel über die Abgründe von sexuellem Missbrauch, die Kraft der Freundschaft und den Mut zur Selbstbestimmtheit.

Fragen der Figuren an die Autorin

  1. Patrick fragt: Das Originalmärchen wirkt mit seinen Verwandlungen, den Tieren und auch dem Kochkontext stellenweise skurril bis unterhaltsam – war das nicht eher hinderlich für die düstere Atmosphäre deiner Adaption?

Mir hat das Übertriebene bis grotesk Komische des Originals tatsächlich bei der Gestaltung deiner Albträume und später auch deiner Wahnvorstellungen eher geholfen. Diese Elemente ließen sich sehr gut weiter verstärken und ins Düstere verkehren – Skelett-Eichhörnchen und Zombie-Meerschweinchen lassen grüßen. ?

  1. Melissa fragt: Schon sehr früh biete ich Patrick meine Hilfe an, auch als er sie noch längst nicht annehmen kann – wie bringe ich trotz seiner Ablehnung so viel Geduld auf?

Weil du so nett bist. *lach* Nein, im Ernst. Du bist ein sehr feinfühliger Mensch, hast selbst keine einfache Vergangenheit und bist sensibilisiert dafür, zu sehen, wenn es jemandem nicht gut geht – auch wenn es der Person in dem Moment selbst noch nicht bewusst sein mag oder die Person es sich nicht eingestehen will. Du hast Patricks Maske, die er für sich selbst und die Welt aufgesetzt hat, sehr schnell durchschaut und konntest früh erahnen, dass ein Tag kommen würde, an dem er dringend jemanden an seiner Seite brauchte.

 

Wieder so eine tolle Idee oder wie seht ihr das? Wenn ihr das auch findet, ihr wisst ja 😉 eBook könnt ihr gewinnen 🙂

Alle die mitmachen bekommen ein weiteres Los, am Ende gibt es eine große Verlosung von einem Märchenpaket (mit Tasse, Kalender und Goodies). Wollt ihr nur für das eBook mitmachen sagt dieses Bitte im Kommentar.

Was ihr für das eBook tun müsst:

Einfach die Frage bis zum 21.12.2018* hier oder auf Facebook als Kommentar beantworten.

Welche berühmte Casting Show wurde aufgegriffen und ist aber nur für Männer in dem Buch?

Die Gewinner werden hier und auf Facebook am 29.12.18* bekannt gegeben und sollten sich innerhalb von 3 Tagen bei mir melden, ansonsten wird neu ausgelost.

Das Rechtliche:

  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
  • Ich übernehme keine Haftung bei Postverlust – Ihr erklärt euch damit einverstanden, dass eure Daten eventuell an den Sponsor des Gewinnspiels weiter gegeben werden
  • Postanschrift in Deutschland haben (zählt nicht bei reinen eBook Gewinnspielen)
  • Seid 18 Jahre alt oder habt das Einverständnis eurer Eltern, das ihr eure Daten rausgeben dürft.

*Änderungen vorbehalten

9 Kommentare

  1. Hallo,
    das Original der Story kenne ich gar nicht.
    Die Show heißt Germanys next Topmodel, kenne ich aber auch nicht :‘-D
    LG Christina P.

  2. Hallo 🙂

    das ist die Castingshow Germany’s Next Topmodel.

    Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch, da ich dieses noch nicht gelesen habe 🙂

    Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent <3

    Liebe Grüße
    Franziska

  3. Hallo und vielen Dank für den schönen Adventsbeitrag und das interessante Interview! Die Show „Germany’s Next Topmodel“ wurde aufgegriffen und in „Germany’s Next Topmodel Men“ umgewandelt.

    Liebe Grüße
    Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.