Vampirwaschbaers Wahnsinn

Was ist der Einhornpups? Auf jeden Fall Vegan und Palmölfrei – Seifenmanufaktur Sauberkunst

Sauberkunst ist eine Seifenmanufaktur in der alles
Handgefertigt wird. Der Stand an der You hat mich eigentlich festgehalten wegen
dem „Einhornpups“. Der Name ist cool und es war einfach schön bunt. Daher habe
ich mir den Stand doch mal genauer angeschaut.
Es wird bei Sauberkunst nicht nur Seife hergestellt
sondern auch andere Kosmetikprodukte.
Ich muss sagen ich war ein wenig überrascht über die vielfallt,
gut ich hatte mich mit solchen Sachen auch noch nie wirklich beschäftigt.
Die Mädels am dem Stand waren super freundlich und haben
jede Frage ertragen die ich hatte.
Die Produkte sind nicht nur handgemacht, sondern auch
Vegan und Palmölfrei. Wichtig ist ihnen auch, dass die Seifen oder andere
Produkte ein Genuss nicht nur für die Augen sind sondern auch für die Haut und
ich muss sagen, auch für die Nase.
Es gab kleine Tüten mit Proben, ich dachte das wäre ganz
normale Seife. Ich hab nur Kirschblüte geschnuppert und gelesen und eine Probe
mitgenommen.
Zu Hause hab ich dann mal genauer geschaut. Festes
Shampoo… das habe ich bis zu dem Zeitpunkt noch nie gesehen.
Also stand für mich die große Frage an, wie soll das
gehen? Zum Glück steht auf der Internetseite bei den Produkten wie sie
anzuwenden sind.
Außer das ich von den Geruch „high“ geworden bin, war ich
mehr als überrascht von dem Shampoo. Es schäumt gut auf und verteilt sich
unglaublich gut in den Haaren. Und die Haare riechen auch noch am nächsten Tag
nach Kirschblüte, ich gehe meistens abends duschen, aber nach der Nacht roch
mein Haar selten nach dem Shampoo. Wenn ihr mich jetzt sehen könntet, würden
ihr mich mit Herzchenaugen sehen =)
Erstaunt war ich auch das man nicht so viel davon braucht.
Dennoch bin ich jetzt nicht der große Fan von festen Shampoo, vielleicht muss
ich erst mit warm werden, keine Ahnung, mir fehlt was.
Dennoch kann ich euch nur mal ans Herz legen, bei
Sauberkunst vorbei zu schauen (Homepage). Ich bin kein Fan vom Baden und vor allem
Schaumbädern, aber vielleicht überlege ich mir das doch nochmal und werde mir
den „Einhornpups“ zulegen, verdammt ich dieser Name hat sich fest gebrannt in
meinem Kopf und es sieht einfach gut aus. 
Die Käufer sind durchgehend mit den
Produkten zufrieden, ich hab auf jeden Fall noch keine Kritik gefunden.  
Kennt ihr Sauberkunst vielleicht schon? Oder
interessieren euch Seifen nicht so?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.